AWS Certification Plant Imagery

Lieferanten-Nachhaltigkeit

Ecolab hat sich im Rahmen unserer sozialen und ökologischen Ziele für 2030 ehrgeizige Ziele in den Bereichen Klima, Wasser, Vielfalt und Sicherheit gesetzt. Unsere Lieferanten waren schon immer Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie, und aktuell haben 70 % unserer Lieferanten zugesagt, sich bis 2024 zu wissenschaftsbasierten Zielen zu verpflichten.

Erwartungen an die Lieferanten-Nachhaltigkeit

Im Mittelpunkt von Ecolabs Erwartungen an Lieferanten bezüglich Nachhaltigkeit und Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion (DEI) stehen drei Hauptaktivitäten, die im Folgenden beschrieben werden:

  • Verpflichtung zu wissenschaftsbasierten (oder materiell vergleichbaren) Zielen für die Kohlenstoffreduzierung
  • Offenlegung der CSR-Fortschritte durch Lieferantenbefragungen
    • Nachhaltigkeitsleistung und -ergebnisse über CDP-Lieferkette
    • Stufe 2 DEI-Ausgabendaten durch Ecolab-Lieferantenbefragung
  • Maßnahmen innerhalb der Betriebe, um Ziele zu erreichen
Ressourcen zur Offenlegung der Nachhaltigkeit von Lieferanten

Ecolab erwartet von seinen Lieferanten, dass sie sich Ziele zur Reduzierung des Kohlenstoffausstoßes in ihren Betrieben setzen und diese Ziele sowie den Kohlenstoff-Fußabdruck über das Carbon Disclosure Project (CDP) offenlegen.

Unter den nachstehenden Links finden Sie weitere Informationen zur Offenlegung über CDP: