Auf dem Weg zu größeren Wassereinsparungen mit intelligenter Technologie

  1. Startseite
  2. Ford: Auf dem Weg zu größeren Wassereinsparungen mit intelligenter Technologie

Kundendienst kontaktieren

RUFEN SIE UNS AN

Ecolab (Schweiz) GmbH
Kägenstrasse 10, 4153 Reinach, Schweiz

Tel.: +41 61 466 94 66 | Fax: +41 61 466 94 55 | E-Mail: Ch-customerservice@ecolab.com

Angaben zu Ihrer Person
Angaben zu Ihrem Standort
Kontaktmöglichkeiten
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Fragen zum Datenschutz? Lesen Sie unsere Datenschutz.

 

Ford Logo

EINBLICK

Wenn es um Wassermanagement geht, ist die Ford Motor Company einen Schritt voraus. Das Unternehmen hat den Wasserverbrauch seit 2000 um mehr als 10 Milliarden Gallonen reduziert und strebt eine weitere Reduzierung um 30 Prozent pro Fahrzeug zwischen 2015 und 2020 an. Es ist ein langfristiges Ziel: Null Trinkwasserverbrauch in der Fertigungsindustrie.

Zur Erhöhung der Effizienz und der Reduzierung des Wasserverbrauchs in seinem Herstellungsbetrieb in Chicago arbeitete Ford mit Nalco Water zusammen.

Die Ford Motor Company hat den Wasserverbrauch seit 2000 um mehr als 10 Milliarden Gallonen reduziert und strebt eine weitere Reduzierung um 30 Prozent pro Fahrzeug zwischen 2015 und 2020 an.

ecolabservicetruckicon

Innovation

Die Zusammenarbeit konzentrierte sich auf zwei Bereiche, die stark von Wasser abhängen:

  • Kühltürme, die große Wassermengen verbrauchen und betrieblichen Herausforderungen, wie Ablagerungen, Korrosion, Verschmutzungen und biologischem Wachstum, die alle Auswirkungen auf den Wasserverbrauch, Leistung und Kosten haben, ausgesetzt sind.
  • Vorbehandlungsbäder, wo Metall vor der Bemalung behandelt wird, einem Prozess, der ebenfalls große Wassermengen benötigt. Ford wollte zur Verbesserung der Effizienz den Wasserüberlauf bei Nachfüllung der Bäder kontinuierlich überwachen.

Nalco Water setzte zwei Projekte zur Verbesserung der Effizienz hinsichtlich des Wasserverbrauchs um:

  • 3D TRASAR™ Wassersparende Technologie eine digitale Lösung „verbundener Chemie“ wurde eingebaut, um die Leistung des Kühlturms zu optimieren und den Wasserverbrauch zu reduzieren. Das System wird durchgehend vom Ecolab System Assurance Center überwacht, das Problemlösung in Echtzeit bietet und großem Wasserverlust vorbeugt.
  • Echtzeit-Sichtbarkeit von Wasserdurchflussdaten und sofortige Warnungen bei Problemen im Durchfluss unterstützen Wassereinsparungen und Betriebseffizienz bei Vorbehandlungsbädern für Kraftfahrzeuge. Bisher hat die Problemidentifizierung und ihre Behebung mehrere Tage oder sogar Monate betragen.

Wasserzirkulationsstrategien (Wiederverwendung und Wiederaufbereitung von Wasser) spielen außerdem eine wichtige Rolle bei der künftigen Wassermanagementstrategie des Fertigungsbetriebs. Nalco Water arbeitet mit Ford bei der Einführung von Technologien zusammen, die durch die Wiederaufbereitung des Phosphat-Spülwassers potenziell zu einer deutlichen Reduzierung des Wasserverbrauchs führen. Der Produktionsbetrieb entwickelt Vorgänge, die die Wiederverwendung eines Anteils des Vorbehandlungs-Betriebswasser ermöglichen und damit den Bedarf an kommunalem Wasser deutlich reduzieren.

Ford Infographic

Technologien

3D TRASAR™ Water Saver™ Technologie

Die 3D TRASAR Water Saver Technologie liefert deutliche Wassereinsparungen durch die Erhöhung von Konzentrationszyklen, was die Ausscheidung von Härte im Umlaufwasser, das durch die Reaktoren geleitet wird, fördert und die Kühlturmleistung mittels eines hochentwickelten Automationsprogramms optimiert.

Alle Artikel ansehenDiese Erfolgsgeschichte herunterladen

Verwandte Erfolgsgeschichten

Besucher, die sich diesen Artikel ansahen, interessierten sich auch dafür:

Our search returned no results.