Condensate_coverpic

Kesselkondensatbehandlung

Eine erfolgreiche Kesselwasseraufbereitung beinhaltet die Maximierung der allgemeinen Effizienz und Zuverlässigkeit sowie die Minimierung der Dampfreinheit und Wasserzufuhr des Dampfkessels. Die Reinheit und Menge des Kondensats, das als Speisewasser zum Kessel zurückgeführt wird, reduziert nicht nur die Zufuhr an frischem Wasser, sondern erhöht dank der verfügbaren Wärme des Kondensats zudem die Energieeffizienz. Kondensat, das zum Dampfkessel zurückgeführt wird, reduziert die Betriebskosten der Voraufbereitung, die Kosten der Kesselabschlämmung und den Wasserverbrauch.
  1. Startseite
  2. Unsere Lösungen
  3. Unser Angebot
  4. Kesselkondensatbehandlung

Kontakt

RUFEN SIE UNS AN

Ecolab (Schweiz) GmbH
Kägenstrasse 10, 4153 Reinach, Schweiz

Kundendienst
Tel.: +41 61 466 94 66 | Fax: +41 61 466 94 55 | E-Mail: Ch-customerservice@ecolab.com

Haben Sie Datenschutz-Bedenken? Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

 

Weitere Informationen

Die richtige Kondensatbehandlung verbessert die Reduzierung von Kalkablagerungen durch das Kesselspeisewasser. Dies führt zu reineren Wärme leitenden Oberflächen und vermeidet ein potenzielles Kesselrohrversagen.

Je nach Reinheitsbedürfnissen, direkten oder indirekten Dampfanwendungen, behördlichen Anforderungen oder Verfahrensanforderungen stehen Ihnen mehrere verschiedene Optionen zur Kondensatbehandlung zur Verfügung.
• Tri-ACT™ – besondere Mischung aus Aminen mit niedriger und hoher Flüchtigkeit FAQ

• ACT™ – Filmer aus Zutaten der Lebensmittelindustrie

• PRE-TECT™ – Amine mit hohem Reinheitsgrad für die Nuklearindustrie

• POWERFILM10000 – Filmbildender Korrosionsinhibitor für Kesselanlagen FAQ's