Sekumatic_Oxivario_2komma8L

Sekumatic® Oxivario

Reinigungsaktivator für die alkalisch-oxidative Reinigung medizinischer Instrumente im OXIVARIO®- und OXIVARIO PLUS®-Verfahren. Kombinierbar mit Sekumatic® FR und Sekumatic® MultiClean.

  1. Startseite
  2. Unser Angebot
  3. Sekumatic Oxivario

Kontakt

Rufen Sie uns an

Ecolab (Schweiz) GmbH
Kägenstrasse 10
4153 Reinach

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: healthcare-ch@ecolab.com

Produkteinzelheiten

Reinigungsaktivator für alkalischoxidative Reinigung.

  • Kraftvolle Reinigungsverstärkung
  • Breites Anwenderspektrum
  • Für das OXIVARIO-Verfahren
Unsere Leistung Ihr Nutzen
Oxidativer Reinigungsverstärker Hervorragende oxidative Reinigungsunterstützung gegen hartnäckigste Eiweißanschmutzungen zusammen mit alkalischen Reinigigungsmitteln
Optimal abgestimmte Rezepturkomponenten Kompatibel mit den alkalischen Instrumtenreinigern Sekumatic FR und Sekumatic MultiClean
Abgesichertes Verfahren Verwendbar im OXIVARIO®- und OXIVARIO Plus®-Verfahren. Umfangreich getestet und freigegeben von der Firma MIELE

In Reinigungs- und Desinfektionsgeräten im medizinischen Bereich. Einsetzbar bei allen Wasserhärten.

Der Zusatz erfolgt in der 2. Reinigungsphase des Oxivario-Verfahrens mit einer Dosierung von 3,5 ml/l Sekumatic Oxivario zu 5 ml/l Sekumatic FR oder Sekumatic MultiClean und im Oxivario Plus-Verfahren mit 7 ml/l Sekumatic Oxivario® zu 8 ml/l Sekumatic FR oder Sekumatic MultiClean.

Im Orthooxivario-Verfahren erfolgt der Zusatz im 2. Reinigungsschritt mit einer Dosierung von 4 ml/l zu 3 ml/l Sekumatic NeutraClean und 1,5 ml/l Sekumatic FR.

In der anschließenden Spülphase nach dem 2. Reinigungsschritt erfolgt eine Neutralisation alkalischer Reste mit Sekumatic FNZ in einer Dosierung von 1 bis 3 ml/l.

Die Sekumatic Oxivario-/Sekumatic FR-/Sekumatic MultiClean-Lösung muss nach der Einwirkung vollständig abgespült werden. Zur Schlussspülung und thermischen Desinfektion ist vollentsalztes Wasser (VE) zu verwenden.

Bitte beachten Sie die Angaben der Instrumentenhersteller.

Nur für den professionellen Gebrauch.

Zusammensetzung

Wasserstoffperoxidlösung; tensidfrei

Nutzung (nach Anbruch) Haltbarkeit
 
im Gebinde
 
bis zum aufgedruckten Verfalldatum

1
Für eine korrekte Lagerung von Flächen- und Instrumentendesinfektionsmitteln möchten wir Sie bitten, Folgendes zu beachten: Die Originalgebinde (Kanister, Eimer oder Flaschen) mit dem Desinfektionsmittelkonzentrat (oder Pulver) sollten bei Temperaturen von unter 25 °C trocken und sauber aufbewahrt werden. Ein kurzzeitiges Unterschreiten oder Überschreiten der angegebenen Lagertemperaturen (z.B. beim Transport) beeinträchtigen die Wirksamkeit nicht. Die Gebinde sind nach jedem Gebrauch wieder fest zu verschließen. Zusätzlich ist zu beachten, dass beim Ansetzen der Anwendungslösung das Konzentrat, welches in dem Gebinde verbleibt, nicht verunreinigt wird.


Chemisch-physikalische Daten
Dichte 20 °C 1,11 g/ml
pH-Wert* (Konzentrat) 20 °C ca. 3
pH-Wert* im OXIVARIO®-Verfahren (Lösung, 5 ml/l Sekumatic® FR ** + 3,5 ml/l Sekumatic® OXIVARIO® in VE-Wasser) 20 °C ca. 11
pH-Wert* im OXIVARIO® Plus-Verfahren (Lösung aus 8 ml/l Sekumatic® FR ** + 7 ml/l Sekumatic® OXIVARIO® in VE-Wasser) 20 °C ca. 11

* pH-Wert Messungen unter Betriebsbedingungen immer mittels pH-Meter mit Temperaturkompensation
** Alternativ Sekumatic® MultiClean

 

pikto_instrumente_maschinellReinigungsverstärker

 

 

Empfehlungen

Weitere interessante Produkte aus unserem Sortiment:

Sekumatic_FR_20L
Sekumatic® FR

Flüssigreiniger, mildkalisch.

Sekumatic_FNZ_20L
Sekumatic® FNZ

Flüssiges Neutralisationsmittel, Zitronensäurebasis

DOWNLOADS

Weitere Informationen zu Produktdetails, Verpackungsgrößen und allen relevanten Bestellcodes finden Sie in der Produktbroschüre, die Sie nachstehend herunterladen können.

Healthcarereceptionarea550x310
ARBEITEN SIE MIT UNS ZUSAMMEN

Ecolab Healthcare kann mit Ihnen gemeinsam daran arbeiten Ihre Effizienz zu erhöhen, Ihre Ergebnisse zu verbessern und Krankenhausinfektionen (HAI) zu reduzieren.