nalcopathogensanalysislaboratory

Nalco-Krankheitserregeranalyselabor

Das Nalco-Pathogenanalyselabor ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Zertifizierung spezifiziert Anforderungen für ein Qualitätsmanagementsystem für jede Organisation, die ihre Fähigkeit zeigen muss, Produkte oder Leistungen konsistent zu liefern, die Kundenanforderungen sowie anwendbare Bestimmungen erfüllen und die Kundenzufriedenheit verbessern sollen. Die ISO-Norm wird für die Zertifizierung bzw. Registrierung und für Vertragszwecke von Organisationen verwendet, die die Anerkennung ihres Qualitätsmanagementsystems anstreben.
  1. Startseite
  2. Unser Angebot
  3. Nalco-Krankheitserregeranalyselabor

Kontakt

RUFEN SIE UNS AN

Nalco Water 
1601 W. Diehl Road
Naperville, Il 60563

Nalco Water Kundendienst
Telefon: 1-800-288-0879
Fax: 1-800-288-0878 
E-Mail: customerservice.us@nalco.com

Wir nutzen unsere unvergleichliche Fachkompetenz und bahnbrechenden Technologien für erstklassige Resultate und optimale Betriebsprozesse bei unseren Kunden. Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können.

Nalco-Krankheitserregeranalyselabor – Überblick

Einige der umgesetzten primären Qualitätsmanagementsysteme beinhalten Folgendes:
  • Jährliche Kalibrierung von Zentrifugen, Druckkesseln und Biosicherheitshauben
  • Sterilitätsprüfungen und Analysezertifikate (COA) für verwendete Reagenzien und Zusätze
  • Tägliche Temperaturprüfungen von Inkubatoren, Kühlschränken und Wasserbädern
  • Druckkesselsterilitätsprüfungen pro Zyklus
  • Tägliche positive Kontrollen und wöchentliche quantitative Kontrollen, um Erholung zu dokumentieren
  • Duplikatanalyse pro 10 Proben
  • Nachverfolgung von Proben, Medien und Reagenzien
  • Mediensterilitätsprüfungen, positive Wachstumsprüfungen und Quantifizierung von Legionellenwachstum, das über 70 % liegen muss.
  • Regelmäßige Teilnahme an Wissenstests
  • Qualitätsbewertung ist ein grundlegendes Element einer guten Laborpraxis und ein Schema, das extern organisiert wird, und ermöglicht es Labors, ihre Leistung gegenüber der von anderen Teilnehmern zu bewerten. Es gibt viele Vorteile der Wissenstests, auch Externe Qualitätsbewertung (EQA) genannt. Einige der Vorteile sind:

Bietet regelmäßige und unabhängige Bewertung der Leistungsqualität eines Labors in seiner Routinearbeit
Hilft bei der Identifizierung potenzieller Probleme und unterstützt gute Leistungen
Unterstützt Laborakkreditierung, da Akkreditierungsbehörden die Rolle von Wissenstests bei der Qualitätssicherung stark unterstützen
Identifiziert kompetente Labors
Ermöglicht Leistungsvergleich
Bietet ein Mittel für das Training und Monitoring von Analysten, Validieren von Verfahren oder Durchführen interner Qualitätskontrollbewertungen.
Das Nalco Legionellen-Labor nimmt an zwei separaten externen Qualitätsbewertungsplänen (EQA) von zwei sehr geachteten Labors in Großbritannien (Health Protection Agency und LGC Standards Proficiency Testing) teil. Nalco hat Teilnahmezertifikate für beide diese Programme. Nalco folgt Wissenstests, die in einem Land entwickelt wurden, wo die strengsten Legionellentestrichtlinien in Kraft sind.

In den Vereinigten Staaten haben die Centers for Disease Control (CDC) ein Programm entwickelt, das es Labors in den Vereinigten Staaten ermöglicht, ihre Legionellen-Isolierungstests mit einer standardisierten Stichprobe zu vergleichen. Nalco ist ein Mitglied von ELITE (Environmental Legionella Isolation Techniques Evaluation) und nahm als eines der ersten ELITE-Mitglieder an dem CDC-Pilotprogramm teil. Nalco wird auch weiterhin nach Bedarf Best Practices aufstellen.